Kinder sind ideale Kontaktlinsen-Träger. Die Entwicklung der Hornhaut ist mit dem 12. Lebensjahr abgeschlossen und unterscheidet sich nicht von der eines Erwachsenen. Neueste Materialien haben einen Sauerstoffdurchsatz, der sich nur unwesentlich von der Versorgung des Auges ohne Kontaktlinsen unterscheidet.

Beginnende Kurzsichtigkeit (auch Myopie genannt) ist ein großes Problem für viele Kinder und Jugendliche. Die Schwierigkeit, in der Ferne immer schlechter sehen zu können, beschränkt sie bei ihren täglichen Aktivitäten, z.B. in der Schule, in der Ausbildung und beim Sport.

Bei den meisten Menschen entwickelt sich die Kurzsichtigkeit mit dem Älterwerden sogar progressiv weiter und damit auch die Probleme, am täglichen Leben teil zu haben. Viele Wissenschaftler, Ärzte, Optometristen und Augenoptiker haben sich in den letztenn Jahren im Rahmen klinischer Studien und praktischer Arbeiten intensiv mit diesem Problem beschäftigt. Die Ergebnisse zeigen, dass es bei frühzeitigen Gegenmaßnahmen möglich ist, die negative Entwicklung zu stoppen oder zumindest deutlich zu verlangsamen.

Als Kontaktlinsenspezialist können wir auf verschiedene erprobte Verfahren und Kontaktlinsen zurückgreifen, mit denen wir für Ihr Kind eine optimale Lösung für die Kontrolle der beginnenden Kurzsichtigkeit entwickeln können.

Deshalb gibt es bei uns das Kontaktlinsen-Stipendium. Lassen Sie Sich unverbindlich beraten.

 

Ihr Qualitätsoptiker in Köln

Sehbegleiter
Bruckmann Augenoptik

Venloer Straße 666

50827 Köln - Bickendorf

Telefon: 0221 - 953 20 50

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo, Di, Do und Fr
von 9:30 bis 18:30

Mi und Sa
von 09:30 bis 13:00 Uhr

Auf Wunsch auch nach
Terminvereinbarung
ab 7:00 Uhr bis 21:00 Uhr